+49 (0) 4551 - 99 39 00 - Prüfstelle

+49 (0) 4551 - 96 72 77 - Sachverständiger

Montag bis Freitag: 08.30 Uhr - 17.00 Uhr
Samstags: Nach Vereinbarung

Unsere Kontaktdaten

Kfz-Prüf-Sachverständigen-Station
Dahlienstraße 4 in 23795 Bad Segeberg

Telefax:
+49 (0) 4551 - 96 72 88
E-Mail:

+49 (0) 4551 - 99 39 00 - Prüfstelle
+49 (0) 4551 - 96 72 77 - Sachverständiger

Montag bis Freitag:
08.30 Uhr - 17.00 Uhr

Samstags:
Nach Vereinbarung

Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular an.

Zum Kontaktformular

Änderungsabnahmen (19.3 StVZO)

Änderungsabnahme

Wenn Sie Ihr Fahrzeug nachträglich verändern, um es individueller oder optisch Ihren Wünschen anzupassen, sind in vielen Fällen Abnahmen erforderlich, damit die Betriebserlaubnis für Ihr Fahrzeug nicht erlischt.

Beispiele für Änderungen sind:

  • Tiefer- bzw Höherlegung
  • Rad-Reifen-Kombinationen
  • Front- und Heckspoiler, sowie Seitenschweller
  • Sportluftfilter und Endschalldämpfer
  • Sonderlenkräder
  • Gabelbrücken
  • und vieles mehr

 

Falls Sie also einen Ein-, Aus- oder Umbau des Fahrzeugs geplant haben und nicht genau wissen wie Sie diesen durchzuführen haben oder was Sie beachten müssen, können Sie sich bei uns vorher informieren.

Bei Änderungsabnahmen (19.3 StVZO) müssen Sie Ihre Gutachten (ABE, Teilegutachten, etc.) mitbringen. Falls Sie vorangegangene Änderungen durchgeführt haben, sollten Sie diese Unterlagen (falls vorhanden) ebenfalls mitführen, damit wir die Abnahme zügig durchführen können.

Motorradrahmenvermessung

Bei KFZ schon längst Standard!

Die Achs- oder Karosserievermessung nach einem Unfall gehört bei PKWs selbstverständlich zur Ermittlung des Schadensumfanges. Bei Motorrädern sind die Auswirkungen für den Fahrer wesentlich höher.

Zur persönlichen Sicherheit nach einem Unfall...

Motorradrahmenvermessung